Entwicklung: Innovationsgesellschaft
Ausgezeichnet mit Innovationspreis IT: Best of 2014 E-Learning, initiative mittelstand
12.02.2018

Entwurf eines Leitfadens zur Risikobewertung von Nanotechnologien und Anwendungen in der Nahrungs- und Futtermittelkette: EFSA leitet öffentliche Konsultation ein

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat eine öffentliche Konsultation zum Entwurf eines Leitfadens zur Risikobewertung von Nanotechnologien und Anwendungen in der Nahrungs- und Futtermittelkette eröffnet. Der Leitfaden umfasst die relevanten Themen innerhalb des Zuständigkeitsbereichs der EFSA, wie etwa Novel Foods, Lebensmittelkontaktmaterialien, Lebens- und Futtermittelzusatzstoffe und Pflanzenschutzmittel.

Das Dokument berücksichtigt die wissenschaftlichen Entwicklungen seit der Veröffentlichung des vorherigen Leitfadens im Jahre 2011. Insbesondere in den Bereichen Expositionsbewertung und Gefahrencharakterisierung haben Studien neue Erkenntnisse hervorgebracht.

Nanospezifische Aspekte im Zusammenhang mit in vivo / in vitro-Toxizitätsstudien werden im Leitfaden ebenfalls berücksichtigt. Zudem wird ein abgestufter Rahmenplan für toxikologische Tests vorgestellt und es werden Methoden zur Risikobeurteilung und Unsicherheitsanalyse vorgeschlagen.

Quelle: www.nanosafetycluster.eu/news/249/66/Public-consultation-on-the-draft-EFSA-guidance-on-the-risk-assessment-of-the-application-of-nanoscience-and-nanotechnologies-in-the-food-and-feed-chain-Part-1-human-and-animal-health.html