Entwicklung: Innovationsgesellschaft
Ausgezeichnet mit Innovationspreis IT: Best of 2014 E-Learning, initiative mittelstand
14.08.2017

„Wiener Deklaration“ fordert Anpassung von REACH bis 2020

Am Rande des 11. Int. Nano-Behördendialogs haben im März 2017 die anwesenden Ministerien von Österreich, Deutschland der Schweiz und Luxemburg die „Wiener Deklaration“ verabschiedet. Diese fordert u.a. die nanospezifische Anpassung von REACH bis ins Jahr 2020. Die Deklaration wurde von LUX, AT und DE an das Generalsekretariat des EU Rates (Umwelt) eingereicht und als Information in der Sitzung vom 19. Juni 2017 eingebracht.

[mehr]
10.07.2017

Neuer BAuA-Bericht zu Granulären Biopersistenten Partikeln (GBP) am Arbeitsplatz

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat Anfang Juni den finalen Bericht des Projekts «Methodik für die Identifizierung von Granulären Biopersistenten Partikeln (GBP) am Arbeitsplatz» veröffentlicht.

[mehr]
10.07.2017

Neue KAN-Studie zur Normung in der Nanotechnologie

Die Deutsche Kommission für Arbeitsschutz und Normung (KAN) hat im Mai 2017 eine Studie zum Thema «Normung in der Nanotechnologie – Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse aus Sicht des Arbeitsschutzes» herausgegeben.

[mehr]
10.07.2017

ECHA veröffentlicht REACH Leitlinien für Nanomaterialien

Die ECHA hat fünf Dokumente veröffentlicht, welche Registranten helfen sollen, die Dossiers zu Nanoformen vor der Registrationsdeadline 2018 vorbereiten. Die Dokumente beinhalten sowohl zwei neue Leitlinien, als auch Empfehlungen und Updates über die bereits existierenden Leitlinien zu Nanomaterialien.

[mehr]